Hotels müssen sich etwas einfallen lassen, um dem Gast mehr als nur ein Bett und eine Unterkunft zu bieten. Gäste werden immer anspruchsvoller und der Wettbewerb hat sowohl in den Städten als auch in den Urlaubsorten zugenommen.

Die Küche

Ein gutes Hotel bietet eine zeitgemäße Küche an, die vielen Gästen eine Auswahl bietet. Mit einer gut zusammengestellten Karte kann man ein Herausstellungsmerkmal haben. Dabei muss es nicht immer gleich ein Luxusrestaurant sein. Viele Gäste wollen sich verwöhnen lassen und etwas Besonderes haben. Hausmannskost kann man ja zu Hause haben. Deshalb fahren Hotels am besten mit einer frischen Küche, die leicht und vegetarische Gerichte auf der Karte hat. Stark im Trend sind Hotelrestaurants, die ihre Zutaten aus der Region beziehen und Speisen je nach Saison anbieten. Sollte das Hotel eine Bar haben, muss diese neben den klassischen und alkoholfreien Cocktails über eine gute Auswahl an Weinen, Craft-Bieren und Spirituosen verfügen.

Spa, Sauna, Swimmingpool

Wer im Hotel Urlaub macht oder sich nach einem Geschäftstermin entspannen will, freut sich über Zusatzangebote wie einen Pool. Dieser muss trotz der meist kühlen Temperaturen in Deutschland nicht unbedingt beheizt sein. Dennoch wissen Gäste ein gut ausgestattetes kleines Hallenbad durchaus zu schätzen. Wer den Platz hat, sollte auf der gleichen Ebene eine Sauna, eventuell sogar als Trocken- und als Aufgussseinrichtung, vorsehen. Und richtig perfekt wird es, wenn man noch eine Massage oder ein entspannendes Kräuterbad bekommen kann.

Events und Concierge

Das Geschäft mit Events ist nicht nur großen Häusern vorbehalten. Wer ein entsprechend großes Restaurant oder einen Tagungsraum hat, kann seinen Gästen durchaus Kulturevents anbieten. Kleine Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen bringen Abwechslung und halten die Gäste auch im Haus. Selbst ein Concierge-Service ist nicht mehr nur 5-Sterne-Hotels vorbehalten. Dank Internet und entsprechenden Apps sowie lokaler Kenntnisse kann das Hotel seinen Gästen bei Ausflügen helfen, Tipps zum Shoppen geben oder einen trendigen Elektroroller vermieten.