Die Mehrzahl der Deutschen macht immer noch Urlaub im eigenen Land. Die Zeit des Zweiwochen-Aufenthalts in einer Familienpension ist aber weitgehend vorbei. Familien und Paare gleichermaßen teilen sich den Urlaub ein und verreisen öfter, aber kürzer. Ein Trend ist die Buchung von Wellnesshotels.

Gesund ernähren, abnehmen und schöner werden

Die Palette an Angeboten in Wellnesshotels ist breit und deshalb gibt es keine klare Definition. Letztlich sollen sich die Gäste wohlfühlen und über Bett und Restaurant hinaus noch weitere Angebote bekommen. In manchen Häusern werden Abnehmkurse angeboten, andere haben eine Schönheitsbehandlung im Programm. Gäste können lernen, wie man gesund kocht und sich entsprechend ernährt und dieses Wissen nach Hause nehmen. Ein gutes Wellnesshotel sollte eine Sauna bereithalten und einen Pool haben.

Aktivitäten in Wellnesshotels

Gerade Familien wollen im Urlaub aktiv sein und buchen Wellnesshotels, die entsprechende Programme haben. Besonders beliebt sind Fahrrad- und Wandertouren in die nähere Umgebung. Diese können dann noch mit einer Massage oder einem Bodyscrub nach der Rückkehr abgerundet werden. Beliebt sind Kunstkurse, in denen man Malen oder Töpfern lernt. Man kann aber auch spezielle Seminare belegen, in denen man mehr über ein bestimmtes Hobby lernt und dieses Wissen dann in die Praxis umsetzen kann. Solche Kurse beschäftigen sich häufig mit Lebensweise, persönlichen Zielsetzungen und der Lebensplanung.

Hotelbesuch als Therapie

Unter dem Begriff Wellness werden meistens Hotelangebote zusammengefasst, bei denen mit Therapieeinrichtungen zusammengearbeitet wird. Der Patient kann dabei die Annehmlichkeiten eines Hotels in Anspruch nehmen und gleichzeitig seine Therapiestunden besuchen. Je nach Art dieser Therapien können diese auch im Hotel selbst angeboten werden. Gerade im psychotherapeutischen Bereich gibt es eine große Nachfrage. Es ist darüber hinaus möglich, im Bereich der Nachsorge einen Hotelaufenthalt zu buchen. Wer sich von einem Unfall oder einer Krankheit erholen will, kann dann entsprechende Anwendungen wie Massagen, Bäder und Physiotherapie buchen und es sich sonst gut gehen lassen.